Willkommen in Königs Wusterhausen
0 30/6 92 02 10 55
Aktuelles & Öffentliches

Bürgermeister Swen Ennullat abgewählt

Alle ansehen

Angebote & Aktionen

Junge Praxis sucht Physiotherapeuten

Wir helfen gern

Alle ansehen

Aktuelle Ausgabe Cover von „Königs Wusterhausen kompakt“

Die aktuelle Ausgabe der Jahresbroschüre „Königs Wusterhausen kompakt“ ist erschienen und wird wie immer in die Haushalte verteilt. Alle Informationen und Beiträge finden Sie auch auf dieser Internetseite!

Theater mit der Polizei

Immer Theater mit der Polizei! Diese rückt von Königs Wusterhausen aus regelmäßig gleich mit zwei Mannschaftswagen in die Region aus. Darin: Neben den Fahrern gerade mal ein einziger Polizist!
Am Einsatzort gibt es deswegen immer wieder große Verwunderung: Denn statt der gewohnten Blauuniformierten ergießt sich aus den Polizeifahrzeugen eine Seniorenschar! Sie sorgen unter der Leitung des langjährigen Zivilfahnders Andreas Pauli mit ungew…

„Königin der Nacht“

Die „Königin der Nacht“ hat eine 13-Jährige aus Königs Wusterhausen zum kleinen Star gemacht!
Seit sie diese zum ersten Mal erlebte, kocht aber nicht „Der Hölle Rache“ in ihrem Herzen, wie es in der Oper „Die Zauberflöte“ heißt. Stattdessen lodert in ihr die Leidenschaft zu klassischer Musik und Oper. Damit hat Wolfgang Amadeus Mozart, der selbst mit sechs Jahren seine Karriere als musikalisches Wunderkind startete, mit seiner 1791 urau…

Kunst vom Malermeister

Künstler lieben Königs Wusterhausen und die Region. Doch nur wenige wurden hier geboren. Dazu gehört ein Maler, der so ziemlich alles mit Farbe versieht, was man sich vorstellen kann.
Das liegt daran, dass Norbert Piechatzek Maler im doppelten Wortsinn ist. So verschönerte er tagsüber als Mitarbeiter der Wildauer PGH, die heute „Wildauer Maler und Ausbau GmbH“ heißt, Fassaden und Innenräume. Abends dann schnappte er sich Palette und Leinw…

Museum als Filmkulisse

Geschichte aus KW gibt es jetzt weltweit zu sehen! Dafür sorgt ein junges Team von Filmemachern.
Annegrit Hübner, 20, und Richard Franke, ihr gleichaltriger Ex-Schulkamerad aus dem Friedrich-Schiller-Gymnasium, haben eine Reportagereihe ins Leben gerufen, die auf informative und unterhaltsame Weise hinter die Kulissen des Museumsbetriebs sieht. „Die Filme sind auf der Internetseite des Museums sowie auf YouTube weltweit abrufbar“, verbl…

Tanzen und Kämpfen

Wer sollte schon etwas gegen Tanzen haben? Doch was so harmlos klingt, kann schnell in schlagkräftige „Argumente“ übergehen!
Davon kann eine attraktive junge Mutter aus KW ein „Lied“ singen. Denn die 34-jährige Katrin Kulig vermittelt zusammen mit ihrem Lebenspartner Ronaldo Pereira eine bei uns eher unbekannte Tanzform, die viel kämpferisches Potenzial hat: „Capoeira geht auf die brasilianischen Sklaven zurück. Sie konnten damit unterm M…