Willkommen in Königs Wusterhausen
0 30/6 92 02 10 55

Die Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft Klausdorf gGmbH hilft Jugendlichen und Erwachsenen, sich erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

03377/20110 03377-20110 0337720110 03377/201118 03377-201118 03377201118
Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft Klausdorf gGmbH; Zentrale Zossen
Holger Schmidt
Adresse:Kirchplatz 1-2
15806 Zossen
Telefon:0 33 77/2 01 10
Fax:0 33 77/20 11 18
E-Mail:sbz-zossen@gag-klausdorf.de
Website:www.gag-klausdorf.de
Website:www.gag-onlineshop24.de/shop
Foto von Holger Schmidt von der Firma Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft Klausdorf gGmbH; Zentrale Zossen

Sichere Brücke in die Zukunft

Stand: Dezember 2021

Die Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft Klausdorf gGmbH ist Brückenbauer und Wegweiser für eine neue berufliche Zukunft.

Die „GAG“ wurde 1991 gegründet und ist damit eine der ältesten Arbeitsförderungsgesellschaften des Landkreises Teltow-Fläming. Die Schwerpunkte liegen vorwiegend in der Betreuung von Jugendlichen mit Hemmnissen bei der Berufs- und Arbeitsstellenfindung sowie der Betreuung von Langzeitarbeitslosen und Nichtleistungsbeziehern, die wieder in den ersten Arbeitsmarkt eingegliedert werden möchten. Geschäftsführer Holger Schmidt bringt es so auf den Punkt: „Wir geben Jugendlichen, jungen Erwachsenen und älteren Menschen die Chance, sich in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.“

Sechs Standorte
An den sechs Standorten in Zossen, Königs Wusterhausen, Wildau, Luckenwalde, Dahme und Ludwigsfelde werden unterschiedliche Projekte, wie Einzel- und Bewerbercoaching, Arbeitsvermittlung, Schülernachhilfe, Ferienbetreuung und Mietführerschein angeboten und professionell durchgeführt.
Es geht oftmals um ganz alltägliche Situationen, um Arbeits- und Sozialfragen, praktische Hilfe im Umgang mit Behörden und bei der Arbeitssuche. Zum Angebot gehört zudem die Produktionsschule in Ludwigsfelde.
Das Team kennt sich mit Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten aus. Sie führen unterstützend an das persönliche Ziel.
Mehr Informationen und Angebote sind auf der GAG-Internetseite ersichtlich.

Erstellt: 2021